Filter:

Mehrkanalmessgeräte für automatisiertes Testequipment
Bild: National Instruments
24.07.2017

Mehrkanalmessgeräte für automatisiertes Testequipment

National Instruments stellt eine Reihe neuer Arbiträrsignalgeneratoren für PXI mit bis zu zwei Kanälen und einer analogen Bandbreite bis 80 MHz vor – sowie ein neues PXI-Oszilloskop mit acht Kanälen und 100 MHz für Anwendungen, die eine hohe Kanaldichte oder benutzerdefinierte Funktionen erfordern. von pat mehr

Mikrowellen-Signalgenerator mit 1 GHz Bandbreite
Bild: Keysight
28.06.2017

Mikrowellen-Signalgenerator mit 1 GHz Bandbreite

Keysight hat einen skalierbaren PXIe-Signalgenerator vorgestellt, der Frequenzbereiche bis 44 GHz abdeckt und Modulationsbandbreiten bis 1 GHz bietet. Damit soll sich der M9383A zur Erzeugung komplexer Signale für Breitbandanwendungen eignen. von dar mehr

20-GHz-Signalgenerator mit niedrigem Phasenrauschen
Bild: Rohde & Schwarz
06.06.2017

20-GHz-Signalgenerator mit niedrigem Phasenrauschen

Rohde & Schwarz hat einen neuen HF- und Mikrowellensignalgenerator vorgestellt. Der R&S SMA100B liefert Signale mit niedrigem Phasenrauschen und hohen Ausgangspegeln von bis zu 38 dB. von dar mehr

Laboroszilloskope mit integriertem  Signalgenerator
Bild: Rohde & Schwarz
24.05.2017

Laboroszilloskope mit integriertem Signalgenerator

Für seine Oszilloskope der Serien RTO2000 und RTE bietet Rohde & Schwarz einen Arbiträr- und Pattern-Generator an, dessen Bedienung vollständig in die Oszilloskop-Benutzeroberfläche integriert ist. von dar mehr

Arbiträrsignalgenerator erzeugt anspruchsvolle Signale
Bild: Tektronix
18.04.2017

Arbiträrsignalgenerator erzeugt anspruchsvolle Signale

Tektronix hat einen neuen Arbiträrsignalgenerator vorgestellt. Der AWG5200 verfügt über bis zu acht unabhängige Kanäle mit 16 Bit Vertikalauflösung und bis zu 10 GS/s Sample-Rate. von dar mehr

Zweikanaliger Arbiträrgenerator
Bild: Rigol
20.12.2016

Zweikanaliger Arbiträrgenerator

Sein Angebot an Arbiträrfunktionsgeneratoren hat Rigol um das Modell DG1022Z erweitert. Das Gerät verfügt über zwei unabhängige Kanäle, auf denen es Signale mit einer Sample-Rate von bis zu 200 MS/s ausgibt. von dar mehr

Präzise Signalerzeugung mit 16 Bit Auflösung
Bild: Spectrum
03.11.2016

Präzise Signalerzeugung mit 16 Bit Auflösung

Zur Emulation von Signalen in automatisierten Testanwendungen hat Spectrum neue Arbiträrsignalgeneratoren vorgestellt, die auf dem modularen Messtechnikstandard PXIe basieren. Die Serie M4x.66 besteht aus fünf Modellen mit ein bis vier Kanälen sowie 200 MHz oder 400 MHz Bandbreite. von dar mehr

31 Signalgeneratoren in einem Gerät
Bild: IZT
01.10.2016

Vereinfacht den Aufbau von HF-Tests

31 Signalgeneratoren in einem Gerät

Um komplexe Funksysteme zu testen, benötigt man mehrere Signalgeneratoren – oder einen, der mehrere Signale gleichzeitig erzeugen kann. Hierzu bietet der S1000 zwei unabhängige HF-Ausgänge, die aus virtuellen Signalgeneratoren gespeist werden. von dar mehr

Arbiträrgeneratoren für automatisierte Anwendungen
Bild: Spectrum
09.08.2016

Arbiträrgeneratoren für automatisierte Anwendungen

Zur Integration in automatisierte oder ferngesteuerte Testanwendungen hat Spectrum neue Arbiträrsignalgeneratoren vorgestellt, die auf dem LXI-Standard basieren. Die insgesamt sieben Instrumente der Baureihe GeneratorNetbox können auf zwei, vier oder acht Kanälen Signale bis 400 MHz erzeugen. von dar mehr

PXI-Vektorsignal-Transceiver – jetzt mit fünffacher Bandbreite
Bild: National Instruments
12.07.2016

PXI-Vektorsignal-Transceiver – jetzt mit fünffacher Bandbreite

National Instruments hat mit dem PXIe-5840 die zweite Generation seines Vektorsignal-Transceivers (VST) präsentiert. Das PXI-Express-Modul enthält je einen 6,5-GHz-Vektorsignalgenerator und -analysator, einen FPGA sowie serielle und parallele Digitalschnittstellen. von ml mehr

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Der Abschwächer

Der Abschwächer

Die Amplitude oder den Pegel eines Signals zu verringern ist die Aufgabe des Dämpfungsglieds. Je nach zu absorbierender Leistung kann es sich dabei um einen filigranen SMT-Chip handeln oder um ein massives Bauteil im Kühlrippengehäuse. Ein Exkurs in die Welt der Pegel- und Impedanzanpassung. von ml mehr...

Einfach unverzichtbar

Einfach unverzichtbar

Entwickler legen ihr Augenmerk meist auf die Miniaturisierung und darauf, den Energiebedarf ihrer Produkte zu senken. Somit müssen passive Komponenten, wie Widerstände, immer kleiner werden. Dem gegenüber steht die Leistungselektronik – hier zählen bei den Bauteilen ganz andere Werte. von ml mehr...

Lesetipp

Über dem Standard

Über dem Standard

Immer häufiger brauchen Elektronikentwickler Komponenten mit nicht alltäglichen Eingenschaften. Oft passen sie Standardbauteile ihren Bedürfnissen an, müssen dabei aber Kompromisse schließen, die sie mit kundenspezifischen Bauteilen umgehen könnten. Letztere machen Fortschritte hinsichtlich kurzer Entwicklungszyklen und Kosteneffizienz. von ml mehr...

Lesetipp

Damit die Nachbarleitung schweigt

Damit die Nachbarleitung schweigt

Was ist Übersprechen, woher kommt es und wie beeinflusst es ein Design? Was sind FEXT und NEXT? Mit welchen Methoden kann man Übersprechen analysieren und schließlich reduzieren? von dar mehr...

Lesetipp

Wie 802.11ax die  Kommunikation  optimiert

Wie 802.11ax die Kommunikation optimiert

Der kommende Standard IEEE 802x11ax führt neue Techniken zur effizienteren Nutzung der Spektren bei 2,4 und 5 GHz ein. Dabei stellt er nicht nur hohe Anforderungen an die Endgeräte, sondern auch an die Messtechnik. von dar mehr...

Lesetipp

Guter Empfang?

Guter Empfang?

Das Internet der Dinge erfordert eine energieeffiziente Funkanbindung wie Narrowband-IoT. Auch wenn es sich bei IoT-Endgeräten um kostengünstige Massenprodukte handelt, ist das Testen dennoch wichtig, um eine optimale Akkunutzung zu gewährleisten und Interferenzen zu reduzieren. von skr mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 11/2017

Termine

20.11.2017 - 20.11.2017
Fehlersuche AS-Interface
Details »
22.11.2017 - 23.11.2017
Steckkontakte von Steckverbindern
Details »
23.11.2017 - 24.11.2017
Leiterplattendesign mit Eagle
Details »

XING