COM, SBC -

Smarc-2.0-Modul mit Miniprozessoren

Avnet Integrated präsentiert das Smarc-2.0-Modul MSC SM2S-IMX8Mini mit den Miniprozessoren i.MX 8M von NXP. Dieses integriert bis zu vier Arm Cortex-A53 mit maximal 1,8 GHz, einen Cortex-M4 und den Grafikprozessor Vivante GC Nano Ultra Multimedia 2D/3D. Es sind Varianten mit und ohne Video-Processing Unit (VPU) erhältlich.

Es stehen ein LPDDR4-SDRAM mit bis zu 4 GByte Kapazität und 64 GByte eMMC-Flash zur Verfügung. Zu den Schnittstellen gehören Gigabit-Ethernet, PCI Express, USB 2.0 und Dual-Channel-LVDS. Das MIPI-CSI-2-Interface dient der Anbindung einer Kamera. Auf Wusch fügt Avnet zwei CAN-Schnittstellen hinzu. Optional ist das Board mit einem Wireless-Modul oder einem Sockel für Micro-SD-Karten bestückt.

Das Prozessormodul mit Abmessungen von 82 x 50 mm² eignet sich für Temperaturen von -40 bis +85 °C. Die Entwicklungsplattform MSC SM2-MB-EP1 im Mini-ITX-Format und ein Starterkit vereinfachen die Inbetriebnahme. Außerdem sind umfassende Board-Support-Packages für Linux und Android verfügbar.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema COM, SBC
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Embedded
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten