Produkte -

Sparsame Beschleunigerkarte passt in PCIe-Server-Slot

Xilinx erweitert seine Alveo-Produktlinie aus Beschleunigerkarten für Datenzentren um den Alveo U50 mit UltraScale+-Architektur. Die Beschleunigerkarte verbessert den Durchsatz und die Latenz bei anspruchsvollen Computer-, Netzwerk- oder Speicher-Workloads. Dank der Highspeed-I/O-Auslegung sind Anwendungen wie NVMe over Fabrics, disaggregierte Server und Finanzdienstleistungen möglich.

Die Karte zeichnet sich durch seinen Half-Height-/Half-Length-Formfaktor und eine niedrige Leistungsaufnahme von 75 W aus. Sie bietet einen breitbandigen 8-GByte-Speicher (HBM2) für Datentransfers mit mehr als 400 GBit/s und passt in Standard-PCIe-Server-Slots. Die QSFP-Ports unterstützen eine Netzwerkkonnektivität von bis zu 100 GBit/s. PCIe Gen 4 sowie CCIX Interconnect sind verfügbar.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Baugruppen
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten