Analog, Mixed-Signal -

Stand-alone-Ladezustandsmesser mit SHA-256-Authentifizierung

Die Ladezustandsmesser des Typs ModelGauge m5 von Maxim Integrated verfügen über einen Algorithmus, der anhand von Messrohdaten wie Batteriespannung, Strom und Temperatur den exakten Ladezustand (State-of-Charge), die absolute Kapazität, die Zeit bis zur vollständigen Entladung und die Zeit bis zur vollständigen Ladung während des Ladevorgangs errechnet.

Der robuste Algorithmus erkennt kleinste Veränderungen in der Batteriekapazität und kann präzise vorhersagen, wie lange die Batterie hält, bevor sich ihre Kapazität schnell vermindert. Mithilfe der Alterungsprognose Cycle+ der Ladezustandsmesser können Entwickler die Ladeparameter anpassen, um die Batterielebensdauer zu verlängern oder um das rechtzeitige Ersetzen der Batterie zu planen.

Die Ladezustandsmesser im 14-Pin-TDFN-Gehäuse sind für den Temperaturbereich von -40 bis + 85 °C spezifiziert. Sie sind laut Hersteller die branchenweit ersten mit integrierter sicherer SHA-256-Authentifizierung, welche Batteriefälschungen verhindern soll. Für einen einfacheren Designprozess eliminiert die ModelGauge-m5-EZ-Konfiguration den zeit- und ressourcenaufwändigen Charakterisierungsprozess für eine Vielzahl von Batterietypen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Analog, Mixed-Signal
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten