Nachrichten -

Steigende Mitgliederzahlen in der eSync Alliance

Die eSnyc Alliance verzeichnet, laut Vorstandsmitglied Molex, steigende Mitgliederzahlen. Die 2017 gegründete Brancheninitiative fördert Technologien für Over-the-Air- (OTA-) und Bordnetzwerke im vernetzten Fahrzeug. Zu den Mitgliedern gehören unter anderem Alpine, Excelfore, Hella, ZF und Mobica.

Erst kürzlich veröffentlichte die Allianz ihre Compliance-Spezifikation. Damit können Mitglieder individuell angepasste Produkte entwickeln und diese Tier-1-Zulieferern anbieten. Die herstellerunabhängige eSync-Plattform bietet eine abgesicherte Server-Client-Architektur. Sie ermöglicht standortferne Updates, Diagnose, Telematik und Datenerfassung im Fahrzeug.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten