Sensoren -

Stoßfeste, schwingungsresistente Drehratensensoren

Advanced Sensors Calibration (ASC) präsentiert industrielle Gyroskope für die Navigation und Positionsbestimmung. Die Messbereiche der MEMS-Drehratensensoren 271 und 273 sind mit ±75 °/s, ±150 °/s, ±300 °/s und ±900 °/s angegeben. Sie besitzen einen analogen Ausgang und können mit einer Spannung zwischen 7 und 40 VDC versorgt werden, wobei der Signalausgang von der Spannungsversorgung unabhängig ist.

Die Sensoren sind bei Temperaturen von -40 bis + 85 ºC funk­tionsfähig und weisen laut Hersteller eine gute Temperaturstabilität auf. Darüber sind die durch eine geringe Instabilität des Signals und eine geringe Nichtlinearität (0,05 %) gekennzeichnet. Ohne Spannungsversorgung halten sie Stößen von bis zu 10 000 g stand. Die Gyroskope sind – geschützt von einem leichten und eloxierten Aluminiumgehäuse – als uni- und triaxiale Modelle erhältlich.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten