DC/DC-Wandler -

Strahlungsfester PoL-Regler mit zwei Ausgängen

Der PoL-Regler ISL70005SEH von Renesas fasst einen Synchron-Abwärtswandler mit hohem Wirkungsgrad und einen LDO mit einer Dropout-Spannung von 75 mV in einem monolithischen IC zusammen. Laut Herstellerangaben ist er die erste Singlechip-Lösung für digitale Lasten wie Low-Power-FPGAs oder DDR-Speicher, die sich für die Raumfahrttechnik eignet. Satellitenhersteller können damit den Platzbedarf für Stromversorgungen, die in Langzeitmissionen eingesetzt werden, senken.

Der strahlungsfeste Voltage-Mode-Regler mit zwei Ausgängen erleichtert das thermische Management bei Versorgungsspannungen von 3,3 oder 5 V. Er sorgt für einen kontinuierlichen Ausgangslaststrom von 3 A beim Abwärtsregler und ±1 A beim LDO. Über einen Widerstand lässt sich die Schaltfrequenz zwischen 100 kHz und 1 MHz einstellen.

Durch die extern anpassbare Kompensation im Regelkreis des Abwärtswandlers kann der Anwender ein Gleichgewicht zwischen Stabilität und dynamischer Ausgangsleistung erreichen. Der Baustein wurde auf Wafer-Ebene für eine HDR von 100 und ELDRS bis zu 75 krad(Si) bei LDR getestet. Dabei ergaben sich bei einer linearen Energieübertragung von bis zu 86 MeVcm²/mg weder Single-Event-Latchups noch -Burnouts. Transienten wurden in einem LET-Bereich von 8,5 bis 86 MeVcm²/mg charakterisiert.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema DC/DC-Wandler
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Militär, Aerospace
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten