Sensoren -

Stromsensor-ICs im neuen SOIC16W-Gehäuse

Die Stromsensor-ICs ACS724 (5 V) und ACS725 (3,3 V) von Allegro Microsystems sind in einem neuen SOIC16W-Gehäuse mit einem Serienwiderstand von 265 μΩ verbaut, laut Hersteller 2,5-mal weniger als bei vergleichbaren Komponenten. Je nach Anforderungen an die Betriebstemperatur können die Bausteine einen Dauerstrom von über 80 A verarbeiten und reduzieren damit den Bedarf an externen Kühlkomponenten.

Der patentierte interne Gehäuseaufbau bietet eine Isolationsspannung von 5 kVeff, Dauerspannungen von bis zu 1600 VDC und 1140 Veff ermöglichen. Dies entspricht den Anforderungen anspruchsvoller Anwendungen wie Ladesäulen, Onboard-Ladegeräte, USV-Systeme und 1500-VDC-Solaranlagen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Power
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten