Power-Management -

Stromversorgungs-Monitoring mit Selbstdiagnose

Rohm kündigt mit dem BD39040MUF-C einen Power-Supply-Monitoring-IC mit BIST (Built-In Self Test) an, der die Konfiguration funktionaler Sicherheitssysteme erleichtert. Der Baustein bietet die Überwachungsfunktionen, die für die funktionale Sicherheit in Stromversorgungssystemen von ADAS-Sensormodulen erforderlich sind.

Dazu gehören nicht nur die Spannungsüberwachung (Power Good, Reset) und ein Watchdog-Timer zur Überwachung des für die funktionale Sicherheit wichtigen elektronischen Steuergeräts (ECU), sondern auch Selbstüberwachungsfunktionen für die Referenzspannung und Oszillatorfrequenz sowie eine integrierte Selbstdiagnosefunktion. Durch die Verwendung proprietärer Technologien kann der Power-Supply-Monitoring-IC einen potenziellen Ausfall des Stromversorgungs-ICs erkennen, ohne bestehende Systeme zu beeinträchtigen.

Die Integration dieser Funktionen in ein kompaktes, nur 3 mm³ großes Gehäuse macht den IC zur geeigneten Lösung für ADAS-Anwendungen, die eine hohe Miniaturisierung erfordern. Der Power-Supply-Monitoring-IC ist gemäß AEC-Q100 (Grad 1) qualifiziert und arbeitet in einem Eingangsspannungsbereich von 2,7 bis 5,5 V.

Firmeninformationen
  • Logo: ROHM Semiconductor GmbH
    ROHM Semiconductor GmbH

    Karl-Arnold-Straße 15
    47877 Willich

    Tel: +49-2154.-921-0
    Fax: +49-2154-921-400

    Zum kompletten Profil der Firma E-Mail schreiben Website besuchen

    Aktuelle Messetermine
    embedded world 2019

    embedded world 2019

    Messetermin: 25.02.2020 bis 27.02.2020
    Messeort: Nürnberg
    PCIM Europe

    PCIM Europe

    Messetermin: 05.05.2020 bis 07.05.2020
    Messeort: Nürnberg
    electronica

    electronica

    Messetermin: 10.11.2020 bis 13.11.2020
    Messeort: München
Weitere Beiträge zum Thema Power-Management Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten