Nachrichten -

Swissbit und Hagiwara sind strategische Partner

Die Flash-Speicherhersteller Swissbit und Hagiwara Solutions kooperieren künftig im Security-Segment. Swissbit bietet Flash-Speicherkarten mit Sicherheitsfunktionen an. Hagiwara Solutions wird diese Produkte in Japan vertreiben und seinen Kunden mit Lösungen für den Schutz vernetzter Industriesteuerungen und Geräte im Industrial IoT zur Seite stehen. Zugriffe, Daten und Kommunikation können mit den Swissbit-Security-Produkten abgesichert und Maschinen so vor Cyberattacken geschützt werden.

Bei den Sicherheitsprodukten von Swissbit handelt es sich um SD- und microSD-Speicherkarten mit besonderen Firmwareerweiterungen sowie um Modelle mit einer integrierten Smartcard als Secure-Element. Die mit einem Secure-Element ausgestatteten SD-Memory-Cards erlauben es Entwicklern von Embedded-Systemen, eine Root of Trust einzuführen oder komfortabel ein Update der Sicherheit vorzunehmen. Dank mitgelieferter API ist die Implementierung von Sicherheitsroutinen komfortabel.

Die Kombination eines industriellen Standarddatenträgers mit Sicherheitsfunktionen erlaubt Lösungen, die leicht nachgerüstet werden können. Auch ein Update der Sicherheitslösung ist damit einfach zu realisieren.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten