Gehäuse -

Tastaturschublade mit geneigtem Auszug

Für schlanke Steuer- und Terminalgehäuse, bei denen die Tastatur nicht ständig zugänglich sein muss, bietet GeBE eine 19-Zoll-Schublade mit 2 HE und einer Einbautiefe von 150 mm an. Bei der KWG-19 ist der Auszug um 12° geneigt und schafft so einen angenehmen Winkel für Tastatureingaben. Der breite Griff, der in einer Flucht mit der Tastatur liegt, dient dabei als ergonomische Handballenauflage.

Die Schublade wird aus verzinktem Stahlblech gefertigt, die Frontblende besteht aus natur-eloxiertem Aluminium. Dank kugelgelagerter Teleskopschienen lässt sich die Schublade einfach ein- und ausfahren, während ein Magnetverschluss für die zuverlässige Fixierung im geschlossenen Zustand sorgt. Auf Anfrage bietet GeBE passende Tastaturen mit IP-Schutz für den dauerhaften Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Fertigungstechnik an.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Gehäuse
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten