Nachrichten -

Testzentrum für Elektromobilität in Betrieb genommen

Die Prüfgesellschaft SGS eröffnet ein 4000 m² großes Testzentrum für Elektromobilität in Gelting-Ost bei München. Dort sollen 40 Fachleute Traktionsbatterien, Ladesäulen und -kabel sowie elektronische und elektromechanische Komponenten für Elektrofahrzeuge auf Sicherheit und Funktion testen.

Die Prüfstände können die mechanischen, klimatischen, korrosiven und elektrischen Umweltbedingungen simulieren, die für den Fahrzeugeinsatz relevant sind. Die Prüfstrecke ist ähnlich einer Produktionsstraße aus der Automobilfertigung aufgebaut, damit die Tests schnell und koordiniert ablaufen.

Hochvoltbatterien werden umfangreichen Härtetests unterzogen, darunter Vibrationstests, mechanischen Schocks, Temperatur- und Feuchtigkeitsprüfungen oder Behandlungen mit Salznebel, Staub, Mischgasen oder chemischen Stoffen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten