Baugruppen -

TFT-Monitore als Fahrerdisplays im Automotive Testing

Für die Verwendung als Fahrerdisplay im Automotive Testing hat Suchy Data Systems (Vertrieb: Mestec) die TFT-Monitore mit der Bezeichnung xProTFT entwickelt.

Für die Verwendung als Fahrerdisplay im Automotive Testing hat Suchy Data Systems (Vertrieb: Mestec) die TFT-Monitore mit der Bezeichnung xProTFT entwickelt. Die bei bis zu 60 °C ohne zusätzlichen Lüfter einsetzbaren Monitore lassen sich per Saughalter oder VESA-Platte befestigen. Sie bieten eine Auflösung von 1024 x 748 Pixel und sind mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet. Zu ihrer Ausstattung gehört ein integrierter USB-Hub mit zwei freien Steckplätzen. Erhältlich sind Versionen mit Touchpanel oder mit hochentspiegelter Schutzscheibe. Zur Wahl stehen dabei jeweils die Formate 16,5 cm (6,5 Zoll), 26,4 cm (10,4 Zoll) und 30,7 cm (12,1 Zoll). (ih) xProTFT

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Baugruppen
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten