Sensoren -

ToF-Sensor erzielt VGA-Auflösung

Melexis hat einen Automotive-qualifizierten Time-of-Flight-Sensor vorgestellt, der Bilder mit VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) erfasst und verarbeitet.

Der MLX75027 verwendet eine modulierte Lichtquelle und eine optische Laufzeitmessung, um ein dreidimensionales Bild des Fahrzeuginnenraums zu erstellen und so die Insassen zu überwachen – etwa zur Gestenerkennung. Außerhalb des Fahrzeugs kann er für das Erkennen von Hindernissen eingesetzt werden. Der Betriebstemperaturbereich des Sensors reicht von -40 bis +105 °C.

Der MLX75027 unterstützt Modulationsfrequenzen bis 100 MHz, um eine hohe Genauigkeit zu erzielen. Dank der maximalen Bildrate von 135 Hz lassen sich auch schnelle Bewegungen erfassen. Zu den weiteren Merkmalen zählen programmierbare Bereich von Interesse (ROI), kontinuierliche und getriggerte Betriebsmodi sowie Schnittstellen wie CSI-2 und MIPI D-PHY.

Der Sensor im BGA-Gehäuse benötigt drei Versorgungsspannungen (1,2, 1,8 und 2,7 V) und weist bei einer Bildrate von 30 Hz eine Leistungsaufnahme von 230 mW auf.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten