Nachrichten -

Toshiba Memory wird zu Kioxia

Die Toshiba Memory Europe GmbH soll ab 1. Oktober 2019 Kioxia Europe GmbH heißen. Der neue Name wird weltweit übernommen. Kioxia ist eine Kombination aus dem japanischen Wort Kioku für Gedächtnis oder auch Speicher und dem griechischen Wort Axia für Wert.

Kioxia soll dazu beitragen, die zukünftigen Anforderungen an Speicherleistung und -kapazität für 5G, IoT und Cloud-Computing zu erfüllen. Das Unternehmen will damit seine führende Marktposition bei Flash-Speichern und Solid-State-Laufwerken weiter stärken.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten