Nachrichten -

TSC-Gruppe mit neuen Geschäftsführern

Ralf Welter wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum Geschäftsführer der Taiwan Semiconductor Europe GmbH bestellt. Seine vornehmlichen Aufgaben werden der Ausbau des bestehenden Geschäfts sowie eine Erweiterung der Aktivitäten in den europäischen Fokusmärkten sein. Er folgt Ladislav Sloup nach, der nahezu zwei Jahrzehnte die Geschicke der Halbleiter- und Druckersparte der TSC-Gruppe in Europa geleitet hat.

Zugleich gibt es Neuerungen in der Führungsebene bei der Schwesterfirma TSC Auto ID Technology EMEA GmbH, die wie die Taiwan Semiconductor Europe GmbH mit ihrer europäischen Zentralniederlassung in Zorneding bei München angesiedelt ist. Hier hat Amine Soubai ebenfalls ab Januar die Position des Geschäftsführers übernommen. Ladislav Sloup gehört weiterhin zur Riege der Geschäftsführung, zieht sich aus Altersgründen aber nach 16 erfolgreichen Jahren aus dem aktiven und operativen Geschäft mehr und mehr zurück.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten