sonst. ICs -

Überspannungsschutz für kritische Systeme

Zum Schutz vor Überspannungen und Transienten – etwa durch Blitzschlag oder elektromagnetische Störungen – hat Microchip sein Angebot an vertikalen TVS-Dioden-Arrays um die Serie MDA3KP erweitert.

Diese 3-kW-Dioden stehen in mehr als 25 Varianten mit unterschiedlichen Abschirmpegeln, Polaritäten und Qualifizierungen zur Verfügung. Sie wurden verschiedenen Teststufen unterzogen, um sicherzustellen, dass sie die in der Avionik-Norm RTCA DO-160E festgelegten Anforderungen an den Blitzschutz in Flugzeugen erfüllen.

Die Arrays mit acht Dioden im 16-poligen SMD-Gehäuse sind in uni- und bidirektionaler Ausführung mit Stand-off-Spannungen von 6 bis 40 V erhältlich und schützen vor elektrostatischer Entladung (ESD) sowie schnellen elektrischen Transienten (EFT) bis zu einer maximalen Impulsleistung von 3000 W (bei 10/1000 µs). Sie eignen sich für Betriebstemperaturen von -55 bis +155 °C, sind chargenweise rückverfolgbar und entsprechen dem Feuchtigkeitsempfindlichkeitsgrad (MSL) 1.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. ICs
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten