sonst. Baugruppen -

UHF-FM-Schmalband-Transceivermodul

Circuit Design hat das UHF-FM-Schmalband-Transceivermodul STD-302Z für das 434-MHz-Band entwickelt. Laut Hersteller erreicht es dank SAW-Filter eine hervorragende Störungsresistenz und Empfindlichkeit, und sein diskretes Design garantiert langfristige Lieferbarkeit.

Schmalband-FM bietet Vorteile wie stabilen Betrieb bei einer maximalen Datenrate von 9600 Bit/s. Darüber hinaus wurde die Empfangsleistung verbessert, sodass auch in sicherheitskritischen Anwendungen eine zuverlässige Kommunikation möglich ist – sogar unter schwierigen HF-Bedingungen. Damit wird die Receiverkategorie 1 gemäß EN 300220 erfüllt. Außerdem wurde die Stoß- und Vibrationsfestigkeit für Applikationen in rauer Umgebung verbessert.

Als Transceiver ermöglicht das Modul einebidirektionale Kommunikation. Die integrierte PLL-Schaltung erlaubt dem Anwender die Programmierung eigener Kanäle über eine serielle Kommandierung. Einfache DI- und DO-Pins sorgen für eine transparente Datenschnittstelle und machen die Verwendung eigener Protokolle möglich.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. Baugruppen
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten