Power-Management -

Ultrakleines Abwärtsregler-Leistungsmodul mit 6 Ampere

Mit dem 5,5-V-Abwärtsregler-Leistungsmodul TPSM82480 bringt Texas Instruments ein einfach zu handhabendes DC/DC-Modul auf den Markt. Der Baustein liefert einen echten Dauerausgangsstrom von 6 A bei einem Wirkungsgrad von bis zu 95 %. In dem winzigen und flachen Gehäuse mit 80 mm² Grundfläche und 1,5 mm Höhe sind MOSFET-Leistungstransistoren und abgeschirmte Spulen integriert, um Leiterplattenplatz zu sparen. Damit eignet sich der Baustein für den Einsatz bei Point-of-Load-Anwendungen in der Telekommunikation und bei Vernetzungen sowie bei Stromversorgungen für Prüf- und Messzwecke.

Durch eine Zweiphasen-Steuertopologie hält das hochintegrierte Leistungsmodul den geforderten 6-A-Ausgangsstrom im gesamten Temperaturbereich ohne zusätzliche Kühlluft aufrecht. Ein hoher Wirkungsgrad und ein ausgeglichener Betrieb sind somit gewährleistet. Weitere Funktionen sind ein einstellbarer Softstart, Voltage Select (VSEL) zur Unterstützung mehrerer Prozessorstufen und eine OK-Anzeige für die Leistung. Prototypen sind ab sofort im TI-Store erhältlich.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Power-Management
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten