Sensoren -

Ultrakompakter Sensor für Gas, Feuchte, Temperatur

Der kompakte Sensor TGS8101 von Figaro Engineering (Vertrieb: Unitronic) dient zur Gas-, Feuchte- und Temperaturdetektion. Das Produkt verfügt über einen integrierten Mixed-Signal-ASIC, der über digitale serielle Schnittstellen (SPI, I2C) Messinformationen ausgibt.

Das Gassensorelement besteht aus einer Metalloxidverbindung, die auf einer für hohe Betriebstemperaturen ausgelegten Mikroheizplatte aufgebracht ist und die es ermöglicht, flüchtige organische Verbindungen (Volatile Organic Compounds, VOCs) und Alkoholgas zu detektieren. Das Feuchtesensorelement, eine speziell definierte Kondensatorstruktur, ist in der Lage, Schwankungen der relativen Feuchte zu erkennen.

Der Sensor wird in einem kleinen HLGA-Gehäuse mit zwei Lufteinlässen geliefert, welches eine optimierte Luftzufuhr für den Gassensor ermöglicht. Der Messaufnehmer ist ab Werk vorkalibriert. Seine Leistungsaufnehme liegt unterhalb von 5 mW. Das Messsignal wird in Form von digitalen IAQ-Werten (Indoor Air Quality) ausgegeben, die zwischen 0,5 und 100 ppm (TVOC) liegen.

Der Sensor findet Einsatz bei Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungssystemen (HVAC), Luftbefeuchtern, Kühlschränken, in mobilen tragbaren Geräten, Atemschutzausrüstungen, in der Asset- und Warenverfolgung sowie in der industriellen Automatisierung und in Smart-Home-Applikationen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten