Sensoren -

Umgebungslichtsensor zur Anpassung der Displayhelligkeit

Mit Umgebungslichtsensoren lässt sich die Helligkeit von Anzeigen im Fahrzeuginnenraum so anpassen, dass sie bei jedem Wetter gut erkennbar sind. Hierzu hat Osram Opto Semiconductors den SFH 5701 A01 vorgestellt. Der Sensor detektiert Licht im Spektrum von 450 bis 700 nm. Ein spezieller Filterverguss lässt dabei hauptsächlich grünes Licht passieren, um das Bauteil an die spektrale Empfindlichkeit des menschlichen Auges anzupassen.

Der Sensor wird durch den Signalstrom versorgt. Damit ist er nicht auf eine externe Stromversorgung angewiesen und benötigt darüber hinaus lediglich zwei Pins. Mit seinem integrierten Verstärker liefert der SFH 5701 A01 bei 100 lx ein Ausgangssignal von typisch 135 µA. Dank großem Dynamikbereich und hoher Empfindlichkeit bei niedrigen Beleuchtungsstärken ab 0,01 lx sorgt der Umgebungslichtsensor dem Hersteller zufolge selbst hinter dunklen Glas- oder Kunststoffabdeckungen für präzise Messwerte. Die Abmessungen betragen lediglich 2,0 mm x 1,25 mm x 0,8 mm.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten