Nachrichten -

Verstärkter Fokus auf Eigenmarken

Der Distributor RS Components setzt in Zukunft verstärkt auf sein Eigenmarkengeschäft und führt daher die neue Marke RS Pro ein. Mit diesem einheitlichen Label für mehr als 40.000 Industrieprodukte und elektronische Komponenten will RS die Sichtbarkeit der Produkte am Markt verbessern und einen besseren Zugang zu ihnen ermöglichen. Auch der Online-Einkauf wird einfacher.

Um die Qualität der Produkte zu verdeutlichen, werden sie mit einem Gütesiegel versehen, das laut Anbieter für wegweisende Industriestandards bei Auditierung, Inspektion, Prüfung und Zertifizierung stehen soll. Kurt Colehower, President RS Private Label, erklärt: „Wir wollen eine globale Marke aufbauen, die für Qualität, Performance und Wertigkeit steht. Gleichzeitig erlaubt uns RS Pro, eng mit unseren Hauptlieferanten zusammenzuarbeiten, um auch in speziellen Produktkategorien vertreten zu sein. Seit mehr als 75 Jahren bieten wir unseren Kunden Eigenmarkenprodukte zu wettbewerbsfähigen Preisen an, das wollen wir mit dem Label RS Pro weiterführen.“

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten