Gehäuse -

Vielseitig kombinierbares Gehäusesystem

Das modulare Gehäusesystem RMS von Rose Systemtechnik stützt sich auf ein Basisunterteil in 25 Größen und fünf Einbautiefen. Mit den Haltewinkeln lassen sich elektronische Baugruppen an verschiedenen Positionen anbringen. Über zwei Schweißbolzen an der Unterseite können Tragschienen auch vertikal montiert werden.

Die Gehäuse bestehen aus dem Edelstahl 1.4301/304 und sind wahlweise mit einem geschraubten oder scharnierten Deckel ausgestattet, der bei Bedarf gewechselt werden kann. Beide Ausführungen verfügen über einen 16 mm langen M6-Erdungsbolzen und eine Silikondichtung. Die Schweißbolzen ermöglichen eine einfache Flanschmontage an allen vier Gehäuseseiten. An den Außenbefestigungslaschen lassen sich die Gehäuse durch Einhängen montieren.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Gehäuse
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten