Forschung -

Vier Forschungscluster für das Adaptive Computing

Mit Forschungsclustern namens XACC (Xilinx Adaptive Compute Cluster) will Xilinx an vier renommierten Universitäten neuartige Forschungsansätze der Adaptive-Compute-Beschleunigung für das High-Performance-Computing (HPC) unterstützen. Der Rahmen dieser Forschungen umfasst Systeme, Architekturen, Tools sowie Applikationen.

Xilinx stellt eigenen Angaben zufolge Infrastruktur und Fördermittel bereit. Jedes dieser Cluster soll einige der weltweit führenden akademischen Teams in die Lage versetzen, State-of-the-Art-HPC-Forschung zu betreiben.

Das erste dieser XACCs wird an der schweizerischen ETH Zürich eingerichtet; weitere folgen an der University of California, Los Angeles (UCLA) und der University of Illinois at Urbana Champaign (UIUC). Ein viertes Cluster entsteht an der National University of Singapore (NUS). Die XACCs verfügen über Highend-Server, Alveo-Beschleunigerkarten – jede mit zwei Verbindungen zu einem 100-GBit/s-Netzwerk-Switch – und Highspeed-Vernetzung.

Das XACC an der ETH Zürich soll auf die Netzwerk- und Datenbankbeschleunigung ausgerichtet sein, während sich das Cluster an der UCLA auf energieeffizientes Computing, kundenspezifisches Computing für Big-Data-Applikationen und stark skalierbare Algorithmen fokussieren soll. Themenkomplexe des UIUC-Clusters werden unter anderem neuartige Multi-FPGA-Topologien, Sicherheits- und Speicherkohärenz für FPGA-Netzwerke, effiziente Peer-to-Peer Datentransfers, FPGA-Beschleuniger zur Verarbeitung von SSD-Daten sowie Compiler und System-Tools für High Performance, gute Programmierbarkeit und Portabilität sein. Das NUS-Cluster soll neue Systeme sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit heterogenen Computing-Plattformen fördern sowie zu einem Hub mit großer Anziehungskraft für Forscher und Studenten aus Asien werden. Alle vier XACCs sollen bis August dieses Jahres betriebsbereit sein.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Forschung Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten