Messgeräte -

Vierkanal-Oszilloskope bis 250 Megahertz

Conrad erweitert sein Messtechnik-Portfolio um die digitalen Speicheroszilloskope der Voltcraft-Serie DSO-1000. Die vierkanaligen Geräte sind für den Einsatz in Forschung und Entwicklung, Ausbildung sowie Service, Wartung und Reparatur ausgelegt.

Sie bieten je nach Modell eine Bandbreite von 80, 100, 200 oder 250 MHz bei einer Abtastrate von 1 GS/s. Die Speichertiefe beträgt 64 kS je Kanal. Die Oszilloskope enthalten automatische Messfunktionen einschließlich FFT und umfangreiche Trigger. Bei den Modellen DSO-1xx4F ist zudem ein Funktionsgenerator integriert, der Signalformen wie Sinus (bis 25 MHz), Rechteck (10 MHz) und Rampe (1 MHz) erzeugen kann.

Für den Datenaustausch besitzen die Oszilloskope eine USB-Schnittstelle. Das 17,7 cm große Farbdisplay hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixel.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Messgeräte
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Labor, Entwicklung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten