Nachrichten -

Weidmüller erwirbt Anteile an Wallbe

Weidmüller Mobility Concepts, ein Tochterunternehmen der Weidmüller-Gruppe, hat von der Enercity AG 25,1 % an der Wallbe GmbH erworben. Wallbe bietet Ladestationen für Elektrofahrzeuge, Cloud-basierte Ladeservices und intelligente Bezahl- sowie Abrechnungsfunktionen an. Das Start-Up beschäftigt rund 50 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von 5,2 Millionen Euro. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Weidmüller beteiligt sich unter anderem an der Entwicklung der Gleichstromtechnik und bringt sein Wissen im Produktmanagement sowie in der Fertigung ein. Außerdem soll die Partnerschaft zwischen Enercity und Weidmüller durch den Kauf gestärkt werden.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten