Nachrichten -

Weltweiter Statusreport zu erneuerbaren Energien

Laut dem vom REN21 veröffentlichten Renewables 2019 Global Status Report tragen die erneuerbaren Energien immer mehr zur weltweiten Stromerzeugung bei: inzwischen liegt ihr Anteil bei 26 %. So wurde im Elektrizitätssektor im vierten Jahr in Folge mehr in erneuerbare Energieträger investiert als in fossile und nukleare zusammen.

Allerdings kritisiert der Bericht auch die Politik und fordert mutigere Entscheidungen, um die weltweiten Energiesysteme nachhaltig zu gestalten.

Der vollständige Statusreport ist auf der Webseite des REN21 (www.ren21.net) zum Download verfügbar.

Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten