MMI, Peripherie -

Widerstandsfähiges Schaltpanel

Das Metal-over-Cap-Schaltpanel (MoC) von Schurter eignet sich für robuste und langlebige Taster oder Tastaturen ohne bewegliche mechanische Teile. Es ist für den Einsatz in rauen Umgebungen konzipiert und kann mit Frontplatten aus Edelstahl oder Aluminium ausgestattet werden.

Das individuelle grafische Oberflächendesign erfolgt im Siebdruckverfahren mit einer zusätzlichen Schutzbeschichtung. Die Sensorelektronik mit allen gängigen Schnittstellen wird rückseitig auf einer starren Leiterplatte montiert.

Die kapazitive MoC-Technologie ist eine Alternative zum Piezotaster. Sie ist unempfindlich gegenüber Vibrationen und ermöglicht die Verwendung des Panels im erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +85 °C. Einsatzmöglichkeiten finden sich etwa in der Gebäude- und Sicherheitstechnik sowie in Transport- und Baumaschinen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema MMI, Peripherie
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten