MCU, MPU, PLD -

Wireless-Mikrocontroller unterstützt Zigbee 3.0

STMicroelectronics hat seine Mikrocontrollerserie STM32WB55 um Unterstützung für Zigbee 3.0 ergänzt. Die angebotene Software schließt den Zigee-Pro-Protokollstack von Exegin ein, für den keine Zusatzkosten entstehen. Dieser ist als Referenz-Stack für die Verwendung in Prüflaboren zugelassen.

Außerdem unterstützen die Wireless-Mikrocontroller Thread und Bluetooth 5.0 mit der Fähigkeit zu OTA-Updates. Sie stehen mit Flash-Kapazitäten von 256 KByte bis 1 MByte zur Verfügung und enthalten einen Cortex-M4-Kern mit Fließkommaeinheit sowie eine MPU (Memory Protection Unit) zum Schutz der Software. Ein zusätzlicher Cortex-M0+-Coprozessor ist für das Management der integrierten Funkeinheit (IEEE 805.15.4) zuständig. Der Funk-Transceiver hat ein Link-Budget von 105 dB, um Verbindungen über große Distanzen zu ermöglichen.

Die Zigbee-3.0-Software ist Bestandteil von STM32CubeWB, das neben Embedded-Software mit Low-Layer-APIs und HAL-Treibern auch Bluetooth-, Mesh- und Thread-Bibliotheken, einen FreeRTOS-Kernel, das Dateisystem FatFS und die Touchsensor-Bibliothek STMTouch umfasst. Das Entwicklungssystem ermöglicht das Konfigurieren des Bausteins, die Code-Generierung und das Testen der HF-Funktionen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema MCU, MPU, PLD
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten