Nachrichten -

Xilinx verstärkt Engagement für AI-Systeme im Automobilbereich

Xilinx verstärkt sein Engagement im Automobilbereich. Auf dem Xilinx-Developer-Forum präsentierte das Unternehmen zusammen mit Daimler erstmals die Details der AI-Lösung für den MBUX Interieur Assistent (Mercedes-Benz User Experience) im neuen SUV GLE.

Das neue AI-System erkennt Gesten und Bewegungen der Fahrzeuginsassen, soweit diese in Bezug zu definierten Bedienfunktionen stehen. Damit kann das Fahrzeug deren Wünsche und Anforderungen vorwegnehmen und ausführen, ohne dass dazu eine Schaltfläche berührt oder Bedienknopf gedrückt werden muss – Annäherung genügt. MBUX ergänzt somit als Multimedia-System die vielfältige Sprachbedienung des Fahrzeugs. So kann man etwa durch einfache Armbewegungen bei Dunkelheit eine Leseleuchte im Fahrzeug ein- und ausschalten.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten