Designtools für Software -

Codeausführungszeit auf ARM-Cortex-M-Mikrocontrollern messen Zeitfresser enttarnen

Die Kenntnis der tatsächlichen Ausführungszeit von Codebereichen kann dabei helfen, die rechenintensiven Hot-Spots im Code zu identifizieren. Für diese Aufgabe lässt sich der Zykluszähler von Cortex-M-MCUs vorteilhaft nutzen.

Exklusiv für registrierte Nutzer
Das von Ihnen angeforderte Dokument ist ein exklusiver Service von elektronik informationen und steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Empfänger?
So können Sie elektronik informationen beziehen.

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Designtools für Software
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Embedded
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten