sonst. ICs -

Zertifiziertes WLAN-Modul

Hy-Line Communication Products hat mit dem WGM160P von Silicon Labs ein vollständig zertifiziertes (FCC, CE, IC) WLAN-Modul für IoT-Anwendungen vorgestellt. Es enthält einen 2,4-GHz-Funkchip (IEEE 802.11b/g/n) sowie eine Cortex-M4-MCU, die neben dem WLAN- und TCP/IP-Stack auch benutzerspezifische Anwendungen ausführt.

Die Peripherie umfasst A/D- und D/A-Wandler, einen Ethernet-MAC mit RMII-Interface, USB-, I²C- und CAN-Schnittstellen sowie GPIOs, die kapazitive Touch-Sensoren unterstützen. Optional ist das Modul mit integrierter Antenne erhältlich. Die Sendeleistung beträgt +16 dBm, die Empfangsempfindlichkeit wird mit -96 dBm angegeben.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. ICs
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten