Nachrichten -

Zusammenarbeit bei Smart-Factory-Projekten

Harting und Expleo haben eine Kooperationsvereinbarung zu datengesteuerten Diensten und IoT-Lösungen für Industriekunden geschlossen. Expleo realisiert als Experte für Konnektivität, Visualisierung, Datenanalyse und Künstliche Intelligenz Industrieanwendungen auf dem modularen Edge-Computer Mica von Harting. Die Absichtserklärung der Geschäftsführung beider Unternehmen vertieft die langjährige Zusammenarbeit im Rahmen des Mica.Network, der Nutzerorganisation zum Edge-Computing mit Mica.

Expleo engagiert sich bereits seit 2016 im Mica-Netzwerk und hat dabei die Software SmartAnimo für die Prozess- und Betriebsoptimierung von Maschinen und Produktionsanlagen entwickelt. Diese erlernt selbstständig das Normverhalten angeschlossener Produktionslinien sowie Einzelmaschinen und erkennt Anomalien im Prozess. Die Robustheit und Flexibilität von Mica erlaubt Expleo, die Lösung in Industrieumgebungen zu implementieren sowie bestehende Fertigungsanlagen mit wenig Aufwand nachzurüsten.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten